fbpx
Back

Unser Journal

Yeah 🙂 wir freuen uns grad voll, weil eines unserer Herzensprojekte endlich fertig ist!

Die erste Auflage des COMING HOME Journal wird noch dieses Jahr veröffentlicht werden!

Wir sind echt happy, sehr gespannt und ein bisschen aufgeregt, dieses besondere Journal mit dir zu teilen. Es ist in liebevoller Handarbeit während unserer Reise entstanden und soll die Ruhe, Erfüllung und Verbundenheit die wir in tiefster Natur und weit weg von Hektik und Chaos erlebt haben, für jeden spürbar machen, der wirklich in das Journal eintaucht. 

Illustrationen in Wasser- und Aquarellfarben (teilweise im Van gemalt)

Worum geht’s?

Das COMING HOME Journal ist ein sicherer, freier Ort, an dem Du dich wieder mit dir selbst verbinden kannst. Es beinhaltet u.a. die genauen Reflexionsfragen und Gedanken, die wertvollsten Erkenntnisse und sanften Anstöße, die während unserer Reise für uns am wertvollsten waren.

21 Tage lang (oder genau so lang wie Du willst), begleitet dich das Journal, während Du behutsam Blockaden auflöst und langsam zurückfindest in die besondere Kraft und Freiheit deiner angeborenen Authentizität und Vollkommenheit. Dieses neue Bewusstsein, ermöglicht es dir auf ganz natürliche Art und Weise, alle Masken und Mauern runterzulassen, die deine wahre Erfüllung so lange vor dir versteckt haben. In dieser gedanklichen Stille und Reinheit, endet jede Angst, aller Neid und das Gefühl von Sorge oder Druck. Wenn Du endlich wieder in dir ankommst, verändert sich deine Realität sofort. 

Gefahr der Manifestation

Auch wenn es für unsere menschlichen Augen unsichtbar ist, bestehen wir zu 99.9999% aus leerem Raum. Wer nun diese besondere Leere durch die Kraft seiner Gedanken mit materiellen Dingen zu füllen versucht, möchte Leere mit Leere füllen. Ein unmögliches Vorhaben, was so viele frustrierte Millionäre oder das aktuell, kollektiv so deutlich spürbare Erwachen aus dem “Wunsch nach mehr” erklärt. Wahre Erfüllung, liegt im Blick nach innen. Wer es schafft, sich in diese Leere hinein zu entspannen, wird ein Teil von allem. Samadhi, Bliss, Flow, Göttlichkeit, Erleuchtung… die Bezeichnung spielt keine Rolle, denn das Gefühl kennt keine Worte. Die Erkundung ebendieses Wunders der innenwendigen Welt, ist die Basis des COMING HOME Journal.

“Die unbezahlbare Kraft von Pausen, Schlaf oder Passivität ist so unterschätzt, weil Menschen Angst vor der Leere haben. Und doch gibt es nichts fruchtbareres, als die Leere!” -Alan Watts

Mangel und FĂĽlle

Wer aus Mangel (Angst, Unsicherheit, Gier, Vergleich) einen Zustand der Fülle (Erfüllung, Entspannung, Ruhe, Vollkommenheit) erreichen möchte, wird sich ewig im Kreis bewegen. Die zu Grunde liegenden Gedanken des Mangels, kreieren die wahrgenommene Realität. Wer also aus Mangel startet, färbt seine Welt im dunklen Schleier des Mangels ein. Mangel ist nun die Linse durch die man die Welt betrachtet, auch wenn durch den eigenen Aufwand an der Oberfläche ein Zustand der Fülle sichtbar wird. Erst wenn man die eigene Realität in Fülle und sich selbst als genug und liebenswert betrachtet, ändert sich die wahrgenommene Realität auf Fundamentaler Ebene. Dieser kostbare, kleine Shift, ist die einzige Intention die wir mit dem Journal für dich verfolgen.

Was heiĂźt das genau?

Menschen wollen die Trendbegriffe der Spiritualität und Persönlichkeitsentwicklung aktuell vor allem dazu nutzen, ihr Lebensgefühl zu verändern und ihren materiellen Besitz zu erhöhen. Happy und Reich oder möglichst viel “abundance” (Engl. Fülle) sind die erklärten Ziele. Wir wollen dir mit diesem Journal nicht beibringen, wie Du mehr haben kannst, denn das würde dich für ewig in einem Glaubenssatz gefangen halten, der dir suggeriert, dass Du zu wenig hast. Dieses Journal ist eher wie eine Art Zeitreise, die es dir erlaubt vergangene Konditionierungen abzulegen und aufzulösen, die dich momentan begrenzen und dir das Gefühl geben, mehr zu brachen, jemand sein zu müssen oder es anderen beweisen zu wollen. 

Mit dem COMING HOME Journal wirst Du…

  • Verstehen, warum es dir so schwer fällt, wahrhaftig in dir zu ruhen
  • Nachvollziehen, welche Glaubenssätze deine Intuition blockieren und deine Realität negativ beeinflussen
  • Lernen, die Kraft deines Bewusstseins dafĂĽr zu nutzen, dich in deine Vollkommenheit zu entspannen um dich wahrhaftig gut zu fĂĽhlen, auch ohne externe Validierung
  • Aufhören, viel Zeit, Geld und Kraft dafĂĽr aufzuwenden, Ziele zu verfolgen und zu erreichen, die dich sowieso nicht erfĂĽllen und noch nie erfĂĽllt haben

 

Unser Wunsch

Wir wĂĽnschen uns nichts mehr, als das Du dir gut tust und gut zu dir selbst bist. Dieses Journal soll dabei helfen, dir den Druck und die Unsicherheit abzunehmen, die vielleicht grade gefĂĽhlt auf dir lasten. Wir kennen dein GefĂĽhl und verstehen dich total – Du bist nicht allein.

Die Idee

Während unserer Reise wurden wir immer wieder gefragt, ob es schwer war, alles loszulassen? Wie wir mit Angst und Unsicherheit umgehen, oder wie es möglich ist, ein so anderes Leben zu leben, als das, was wir in der westlichen Welt gewohnt sind? Aus diesen Fragen und Gedanken, sind die ersten Ideen zum Journal entstanden. Ein seelischer Wegbegleiter auf einer besonderen Reise. Eine Reise die niemanden beeindrucken soll, und deswegen die Kraft hat, dich selbst wirklich zu beeindrucken.

Was das COMING HOME Journal möglich macht

Immer happy, mega erfolgreich, top produktiv und total achtsam?! Nein! Dieses Journal legt etwas in dir frei, was viel kraftvoller ist. Eine Meta-Ebene des herkömmlichen Streben nach Glück. Du wirst befreit vom Verlangen endlich ankommen zu müssen, indem Du dich durch Reflexion und Introspektion wieder mit einer ganz simplen Wahrheit verbindest: Das dort, wo ich ankommen möchte, ist hier.

Klingt alles ganz nett, aber…

Ist es möglich, wirklich frei von Verlangen und Vergleich zu werden, nur durch ein Journal?

In kurzer Zeit meine Blockaden aus ein paar Jahrzehnten zu lösen? Wirklich in mir zu ruhen? Mich genug, liebenswert und dadurch wahrhaftig entspannt und gelöst zu fühlen? Locker und authentisch zu sein? Das ganze auch ohne Hippie Camper Van Trip in Australien?! 

Von Herzen, ja – und nicht nur das! 

Dieses Journal ist nicht schon wieder irgendein “Happy-Happy-Dankbarkeits-Ratgeber”, der dir erklärt wie Du frei wirst, sondern ein sanfter Weg zur Realisationen, dass Du selbst Freiheit bist.  

Veröffentlichung der ersten Auflage

Die erste Auflage wird als Teil des COMING HOME Online Retreat veröffentlicht. Wenn Du das das Journal trotzdem einzeln kaufen möchtest oder verschenken willst, dann findest Du es hier in unserem Shop. Wir freuen uns auf jeden Fall schon voll auf diese besondere Reise und wünschen jedem der sie antritt, von Herzen nur das Beste!

Danke fĂĽr dein Interesse an unseren Gedanken. Wir schicken dir eine Umarmung, ganz viel Kraft und Entspannung,

Matthew & Sarah-Lia 🙂

×
WILD WEEKLY INSPO
Eine kleine Liste der Dinge die uns diese Woche berĂĽhrt und inspiriert hat (Doku, BĂĽcher, Zitate, Bilder, Songs, Gedanken, Atemtechniken, Meditationen, Yoga Flows uvm)